Elektrische Energie zum Leben

Elektrische Energie zum Leben

  • Helle Blitze - Gewitter im Sommer

    Gewitter gibt es oft im Sommer. Dann gibt es helle Blitze am Himmel.

    Wie entstehen Blitze?

  • Strom aus Wasser

    Wir nutzen die Kraft von Wasser, um Energie zu produzieren.

    Wie funktioniert das?

  • Was ist Watt?

    Im Alltag nutzen wir viele elektrische Geräte.

    Wie viel Strom brauchen die Geräte? Und wie messen wir das?

Elektrische Energie zum Leben

Wasser, Wind, Kohle, Pflanzen - all das kann zu elektrischer Energie werden. Wie das funktioniert, erfährst du hier.

  • Technik

    Mobiltelefon, Lampen, Kühlschrank, Waschmaschine, Computer – fast alle Geräte brauchen Strom. Wir stecken den Stecker vom Kabel in die Steckdose. Das Gerät bekommt Strom. Wie kommt der Strom in die Steckdose?

  • Erdkunde

    Gewitter gibt es oft im Sommer. Die Sonne scheint. Es ist heiß und die Luft ist feucht. Dunkle Wolken sind am Himmel. Plötzlich ist es windig und es regnet. Dann gibt es helle Blitze am Himmel. Wie entstehen Blitze?

  • Technik

    Wasser fließt aus großer Höhe in die Tiefe: Dadurch entsteht eine große Kraft. Wir nutzen die Kraft von Wasser, um Bewegungsenergie zu produzieren. Die Bewegungsenergie wandeln wir in elektrische Energie um. Wie funktioniert das?

  • Biologie

    Elektrischer Strom ist für Menschen gefährlich. In Blitzen ist die elektrische Energie sehr hoch. Blitze sind für Menschen gefährlich. An einem Blitzschlag können Menschen sterben. Was kannst du tun, wenn es blitzt und du draußen bist?

  • Physik

    Kennst du das? Du fährst Fahrrad und produzierst Strom für deine Lampen. Dein Fahrrad braucht dafür einen Dynamo. Wenn du fährst, dreht sich der Dynamo. Es entsteht elektrische Energie.

  • Technik

    Im Alltag nutzen wir viele elektrische Geräte. Mit den Geräten produzieren wir Licht, Bewegung, Wärme oder Töne. Die Geräte arbeiten etwas für uns. Wie viel Strom brauchen die Geräte?