Suche

Physik

Alles fällt auf den Boden

Kennst du das? Du wirfst einen Ball hoch in die Luft.
Der Ball fällt bald wieder auf den Boden.
Du wirfst den Ball noch einmal nach oben. Mit ganz viel Kraft.

Egal, wie kräftig du wirfst: Der Ball fällt immer zurück auf die Erde.

 

Warum fallen alle Gegenstände zurück auf die Erde?
Die Erde hat eine Anziehungskraft.

Man nennt diese Kraft auch Schwerkraft.
Die Schwerkraft der Erde zieht alle Gegenstände an.

 

 

Hast du das Video gesehen? Dann weißt du, warum alles auf den Boden fällt.
Hier kannst du dein Wissen testen:

 

 

Wahr oder falsch? Gebe 8 Mal die richtige Antwort!

 

Ziehe die passenden Zahlen in die Tabelle.

 

 

Wer war Issac Newton?

iStock-174658010.jpg

 

Issac Newton hat die Schwerkraft entdeckt.
Er war Physiker und lebte vom 25. Dezember 1642 bis 20. März 1726.

Er beobachtete, wie ein Apfel auf den Boden fiel.
Da erkannte er den Zusammenhang: Die Schwerkraft der Erde zieht den Apfel zum Boden.
Er schrieb das Gesetz der Schwerkraft.

Auch andere Planeten und Sterne haben eine Schwerkraft.
Die Schwerkraft hält alle Planeten und Sterne in einer festen Umlaufbahn.