Erdkunde

Haus aus Schnee

Die Bewohner der Arktis heißen Inuit. In der Arktis ist es sehr kalt, besonders im Winter. Die Temperaturen liegen zwischen - 15 und - 40 °C. Wenn die Inuit jagen gehen, bauen sie ein Iglu. Das ist ein Haus aus Schnee. Im Iglu finden die Inuit Schutz vor der Kälte. Aber wie wird ein Haus aus Schnee warm?

 

So bauen die Inuit ein Iglu

 

Video ARD Sachgeschichten: Iglus

 

 

Warum ist es im Iglu warm?

Die Wand aus Schnee lässt keine kalte Luft von draußen in das Iglu. Der Schnee isoliert die Wände.Die Körper der Inuit wärmen die Luft im Iglu. Die warme Luft steigt nach oben. Das Iglu ist oben geschlossen. Die Wärme bleibt im Iglu. Im Iglu ist es bis zu 15 °C warm.

Jetzt weißt du viel über Iglus. Findest du die passende Antwort?